Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.

"umtriebig und antriebslos" …oder die Kunst, sich selbst zu stärken

Elternabend online

Mo., 14.12.20 von 19.30-21.00 Uhr
"umtriebig und antriebslos" …oder die Kunst, sich selbst zu stärken Susanne Hölzl
"umtriebig und antriebslos" …oder die Kunst, sich selbst zu stärken Susanne Hölzl

Achtung: Aufgrund der aktuellen Situation findet die Veranstaltung online via Zoom statt.

Kein Teilnehmerbeitrag
"umtriebig und antriebslos" …oder die Kunst, sich selbst zu stärken

Corona bestimmt weiterhin unseren Alltag. Immer wieder sehen wir uns neuen Herausforderungen gegenüber, die nicht nur Flexibilität sondern auch Kraft kosten.
Über all den Gedanken, die ich mir um Partner*in, Kinder, Eltern, Großeltern, Nachbarn, … mache, und um all die Dinge, die unbedingt, sofort und trotz allem noch ganz perfekt erledigt werden müssen, vergesse ich ganz auf mich.
Ein Abend um
" die eigenen Antreiber unter die Lupe zu nehmen
" die eigenen Prioritäten zu überprüfen
" mit anderen ins Gespräch zu kommen
" wieder ein paar Kleinigkeiten zu finden, für die es sich lohnt sich selbst Zeit zu gönnen!

Die Referentin ist Mutter von zwei erwachsenen Töchtern, langjährig erfahrene Begleiterin und Beraterin von Tageseltern, Eltern & PädagogInnen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!!

Anmeldung bitte unter elternfruehstueck@bildungswerk-bgl.de

Alle technischen Informationen und den Zugangslink bekommen Sie dann per Email zugeschickt. (Keinerlei Vorkenntnisse nötig!)

Termine
Mo, 14.12.2020 19:30-21:00 Uhr
Ort
Referent/en
  • Susanne Hölzl, Referentin
  • Monika Bodinger, Organisatorische Leitung, Heilpädagogin
Anmeldung
Anmeldung ist gesperrt   Anmeldung bis 14.12.2020 Zur Anmeldung
Kursnummer
14322
Fußspalte 1
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QESplus) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern