Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Entlastung durch Kommunikation - EduKation

(ausschließlich für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz)

10x mittwochs, ab 16.09.20 jeweils 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Entlastung durch Kommunikation - EduKation Andrea Bachmann
Entlastung durch Kommunikation - EduKation Andrea Bachmann

Wenn es in Ihrer Familie einen Menschen gibt, der sehr vergesslich geworden ist und mit dem/der das Zusammenleben immer schwieriger geworden ist, kann das ein Anzeichen für eine beginnende Demenz (z.B. Alzheimer) sein. Orientierungsprobleme, Verlust früherer Interessen, Niedergeschlagenheit, zunehmende Ängstlichkeit oder Aggression deuten ebenfalls darauf hin. Vielleicht sind Sie noch unsicher, vielleicht wurde aber auch bereits eine ärztliche Diagnose gestellt. Und Sie stehen einer völlig neuen Herausforderung gegenüber.
Diese wissenschaftlich überprüfte Schulung hilft Ihnen, die demenzielle Erkrankung besser zu verstehen und sich in Ihrer Rolle als Betreuungsperson zurecht zu finden.
Bei Bedarf wird eine Betreuung für Ihre/n Angehörige/n während der Kurszeiten organisiert.

Kursgebühren werden z.T. von den Krankenkassen erstattet.

Anmeldung wegen begrenzter Teilnehmer/innen-Zahl (10 Personen) bei der Caritas-Sozialstation, Tel. 08651/7169-17 erforderlich!

Termine
Mi, 16.09.2020, 09:30-11:30 Uhr Mi, 23.09.2020, 09:30-11:30 Uhr Mi, 30.09.2020, 09:30-11:30 Uhr Mi, 07.10.2020, 09:30-11:30 Uhr Mi, 14.10.2020, 09:30-11:30 Uhr weitere Termine anzeigen
Ort
Bad Reichenhall, Caritas-Zentrum
Salzburger Straße 29b 83435 Bad Reichenhall
Referent/en
  • Andrea Bachmann, Referentin, Gerontopsychiatrische Fachkraft
Gebühr
Kursgebühr: 120,00 EUR
Anmeldung
Anmeldung ist gesperrt   Anmeldung bis 11.09.2020 Buchen
Kursnummer
13912
Fußspalte 1
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern