Klassische Homöopathie in der letzten Phase unseres Lebens

Homöopathische Sterbebegleitung

In diesem Vortrag lernen Sie die klassische Homöopathie fundiert kennen, insbesonders den Unterschied zwischen der klassischen Methode und anderen Formen von neuzeitlicher Homöopathie?
In Fallbeispielen werden Behandlungsabläufe von der Anamnese bis zur Verabreichung des richtigen Mittels vorgestellt.
Alle wichtigen homöopathischen Arzneimittel, die für Sterbende hilfreich sind, stehen im Vordergrund.

Keine Anmeldung erforderlich!

Termine
Mo, 17.02.2020, 19:00-00:00 Uhr
Ort
Teisendorf, Pfarrheim
Poststr. 25 83317 Teisendorf
Referent/en
  • Rainer Eberlein-Käufl, Referent
Kursnummer
13875

 
Fußspalte 1
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern