Elternfrühstück in der Kindertagesstätte:

Fördern! Fordern! Überfördern?


Schneller - schlauer - weiter - besser - höher - fitter - mehr!

Wir Eltern setzen zunehmend auf frühkindliche Bildung. Wir möchten unseren Kindern die besten Chancen für die Zukunft eröffnen. Doch das ist nicht einfach! Viele der folgenden Fragen müssen immer wieder neu beantwortet werden:
" Wie fördern ohne zu überfordern?
" Kann es sein, dass der Förderboom mehr schadet als nutzt?
" Wie kann ich meinem Kind helfen die Leistungsanforderungen zu erfüllen?
" Was muss mein Kind eigentlich in welchem Alter können?
" Welche Kompetenzen sind wichtig für die gesunde Entwicklung meines Kindes?
In diesem Elternfrühstück wollen wir bei Butterbrezen, Tee oder Kaffee unsere Fragen und Erfahrungen teilen und über das richtige Maß diskutieren. Referentin des Elternfrühstücks ist Ute Kaubisch, Mutter von vier Kindern, Erzieherin und Lernbegleiterin. Sie wird uns mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung wichtige Informationen und Tipps geben.


Termine
Di, 19.03.2019, 08:15-09:45 Uhr
Ort
Marktschellenberg, Pfarrhof
Salzburger Str. 24 83487 Marktschellenberg
Referent/en
  • Ute Kaubisch
  • Monika Bodinger, Heilpädagogin
Kooperation
Kindergarten
Teilnahmebeitrag
Kursgebühr: 5,00 EUR
Kursnummer
13394
Fußspalte 1
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern